Home  | Sitemap | 
Deutsch
English
Nederlands
 
 
 
 
 
 
 

1) Von Waldeck nach Hemfurth

Kurzbeschreibung

Vom Schlossberg-Parkplatz aus führt der Urwaldsteig entlang der Stadtmauer auf die Anhöhe des Elsterberges.
Hier genießen Sie eine grandiosen Ausblick in alle Himmelsrichtungen. An der Stadtgrenze tauchen Sie in die Wälder der Steilhänge ein. Am Ziegenberg führt Sie der Weg über schiefrigem Grund eines krüppelwüchsigen Eichen-Buchenbuschwaldes. Nach Querung der Teufelsbrücke wandern Sie zur Kanzel. Naturgefallene Baumstämme liegen quer über dem Pfad: Achtung, festes Schuhwerk!

Ein weites Ederseepanorama empfängt Sie an der Kanzel und unter Ihnen, am felsigen Hang wächst ein „Urwald“ mit imposanten, teils waghalsigen Baumgestalten. Weiter führt der attraktive Wanderpfad zu den extremen Wäldern des Uhrenkopfes. Von dem Aussichtspunkt Klippen erleben Sie die volle Größe der Sperrmauer!
Der Steig führt am Waldhang entlang bis zur Brücke in Hemfurth und Sie erreichen das e.on-Informationszentrum .

  

Bild siehe Seiten www.urwaldsteig.de (1. Etappe)

 
 
Bäume sind Symbole unserer Lebenswege